Fast Ende Juni …

… und der zweite Rumtopf ist immer noch nicht leer.  Viel ist nicht mehr im Topf. Immerhin konnte ich heute noch einen Teil an die Frau bringen. Zwei Töpfe sind wohl doch ein wenig zu viel. Egal. Heute bekam ich die ersten sonnengereiften Erdbeeren am Markt.
P1010701P1010704
Nicht so groß, schön süß und fest, das sind die Eigenschaften der Beeren die dem Rumtopf ihren Geschmack geben können. Hier ein paar Bilder vom Ansatz des ersten Rumtopf 2014.
P1010709P1010719
Das Kilo Erdbeeren sieht sehr verloren aus in diesem 7 LiterTopf. Doch der Anfang ist gemacht, jetzt dauert es nicht mehr lange bis alles gefüllt ist.
P1010707

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Antworten zu Fast Ende Juni …

  1. DieHexe schreibt:

    Ich mag ja keinen Rum, aber probieren würde ich ihn.
    Es sieht ja lecker aus….und sogar selbstgemacht.

    Gefällt mir

  2. Canneletto schreibt:

    …gäbe es denn für mich auch Limo bei Dir..? :.
    Moin Maenne!

    Gefällt mir

  3. petramarkgraf schreibt:

    Moin Männe, oh, der nächste Rumtopf angesetzt – na, dann gutes Gelingen!

    Gefällt mir

  4. Anke57 schreibt:

    Ich habe auch schon angefangen.Und im Winter kann man in dann geniessen.So über Vanilleeis mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.:yes:
    L.G.Anke:DD:

    Gefällt mir

  5. lilith_1508 schreibt:

    Irre, wie die Zeit vergeht, das merke ich immer an Deinen Rumtopfeinträgen. 😉

    Gefällt mir

  6. Uschi3 schreibt:

    Ich für meinen Teil mache keinen Rumtopf mehr.
    Er ist mir einfach zu süß.
    Rohrzucker gibt mehr Süße ab, als Kristallzucker.
    Ich habe ja nur einen kleinen Rumtopf gemacht, und hatte keine Abnehmer dafür, weil es keiner mochte.
    Also: die paar Früchte in einem Biskuitkuchen „versteckt“
    und den Rum Mama zum Backen gegeben.
    Dafür habe ich von 2 kg sehr guten köstlich schmeckenden Erdbeeren vom Ort und handelsüblichen Bananen eine Marmelade gemacht,
    Hmmmm auch für mich als nicht süß-Fan, einfach lecker!

    Gefällt mir

  7. Sternenschimmer schreibt:

    Nun ist also schon wieder ein Jahr um. 🙄

    Hmmmmm, wie lecker!
    Der Obstteller schaut richtig gut aus. :yes:
    Tust auch Du Aprikosen an den Rumtopf?

    Moin Manfred. :wave:

    Gefällt mir

    • Maenne schreibt:

      Moin Lilo!

      Aprikosen lösen sich mit der Zeit auf. Das wird dann eine Pampe. Die esse ich jetzt, in der Zeit wo sie richtig gut schmecken.

      LG Männe

      Gefällt mir

      • Sternenschimmer schreibt:

        …stimmt, wer braucht schon Matsch im Rumtopf.:roll:

        Ich esse Aprikosen auch sehr gerne, aber genauso gerne verkoche ich sie, mit einem nicht so knappen Schuss Rum, zu Marmelade. Hält nicht lange – ist einfach zu lecker! 😉

        Moin Manfred :wave:

        Gefällt mir

      • Maenne schreibt:

        Marmelade oder Döht, wie mein Vatter dazu sagt, esse ich nur mit Natur-Jogurt.
        Hält also länger als bei Dir. 😉 :))

        Moin aus Bautzen
        Männe

        Gefällt mir

  8. Bellona schreibt:

    wunderbar, papa macht auch kräftig rumtopf für weihnachten. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s