Holunder – Likör

 

Von Anke bekam ich das Rezept. Danke, Anke!
P9080080
Zutaten:

1,5 kg Holunderbeeren
1,0 l Wasser
750 gr Zucker
10 Tütchen Vanillezucker
10 Tropfen Bittermand
el
P9080074
Den Holunder habe ich auf dem Feldrain gepflückt.
P9080070P9080072
Alles 1 Stunde köcheln lassen, dann alles durch eine dünne Babywindel sieben und  erkalten lassen.
P9080075P9080076
Zum Schluss eine Flasche Rum 54 Prozent dazugeben, in Flaschen abfüllen, fertig.
P9080078
Ob der Likör gut schmeckt, kann ich noch nicht sagen. Es ist aber sehr unwahrscheinlich, das der Likör  nicht ankommt.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Holunder – Likör

  1. lilith_1508 schreibt:

    Ich mag die Tags zu diesem Eintrag. 😉

    Gefällt mir

  2. Alleinsein schreibt:

    Erst Wein nun Likör…da bekommt man ja Durst:)

    Gefällt mir

  3. Uschi3 schreibt:

    Ich hab auch Holunderlikör gemacht, allerdings mit Wodka! Wow! schmeckt sehr gut!
    Hab das, das erste mal probiert.
    Aber den Holunder nicht einfach nur abseihen, sondern auch den Saft aus den Beeren ordentlich mit dem Kartoffelstampfer rausgedrückt, und anschließend durch ein Sieb gedrückt.
    2 Packerl Zitronensäure dazu,und gleiche Menge Zucker, wie vorhandener Saft, ergibt mal einen Sirup.
    Das habe ich geteilt, ein Teil für normalen verdünnbaren Saft, den anderen Teil mit einer Flasche Wodka vermischt.

    Gefällt mir

  4. Human-Star schreibt:

    Ich mag lieber sinnlich statt besinnlich.
    DER soll ja auch was BESONDERES können. Hollunder kann schon was. :>>

    Warum hab ich jetzt bloß so einen Gusto?
    Hast Du ihn schon auf Deinen Geschmacksknospen rollen lassen? 😉

    LG Grace

    Gefällt mir

  5. Ormuz schreibt:

    Ich teste das freiwillig, ob das schmeckt 😀

    Gefällt mir

  6. Joy-Lilly schreibt:

    Für mich bitte den Sirup mit Sprudelwasser :>>

    Gefällt mir

  7. lisa53malen schreibt:

    lecker wieder hier.:)
    ich kann nur bestätigen, mit sekt aufgefüllt – ein gedicht!

    und holunderlimonade schmeckt auch hervorragend. :yes:

    liebgruß
    lisa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s