Es ist wieder Früchtezeit …

… und somit auch wieder Rumtopfzeit.
Die Erdbeeren werden in diesem Jahr schon seit Mai geerntet. In den letzten Tagen hat es viel geregnet. Erdbeeren nehmen die angebotene Feuchtigkeit dankbar an und werden sehr groß.
P6092625P6092627
Ich wollte heute eigentlich am Feld die Erdbeeren kaufen. Jedoch gab es keine gepflückten Beeren. Also musste ich in den sauren Apfel beißen und selbst pflücken. Die Suche nach kleinen Erdbeeren hat mich dabei ganz schön aufgehalten.
P6092628
Alle nötigen Zutaten sind hier zu sehen.
Gefäße, Primasprit, Rum, Rohrzucker und Erdbeeren.
P6092635P6092636
In diesem Jahr setze ich den Rumtopf verschieden an. Ein Topf wird mit Pott-Rum angesetzt und der zweite Topf mit den einfachsten Rum. Aber immer 54% Alkohol.
P6092631P6092632
Die mit Rohrzucker eingedeckten Erdbeeren werden mit 69 prozentigen Primasprit übergossen und dann mit dem Rum aufgefüllt.
P6092638P6092639
Für heute ist der Topf erst einmal fertig.
Ich schließe den Topf zwischen dem Deckel mit einer Haushaltsfolie ab. Ob das sein muss, kann ich nicht sagen. Mir gefällt es jedenfalls.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

108 Antworten zu Es ist wieder Früchtezeit …

  1. Joy-Lilly schreibt:

    Du hast SELBST gepflückt???????
    DAS soll ich dir glauben??????????? :>>

    69% klingt nach Körperverletzung :>>

    Gefällt mir

  2. pacht45 schreibt:

    Er trank den ganzen Abend RUMTOPF,
    dann hatte er am Morgen einen BRUMMKOPF …

    Warum mache er das – der DUMMKOPF ?

    GUTENACHT …PachT

    Gefällt mir

  3. regina-g schreibt:

    yammi … nur Rum oder nur Erdbeeren nehm ich auch 😉

    Gefällt mir

  4. Twity-Autor schreibt:

    Hallöchen, lieber Maenne,

    ich finde es klasse, daß du jedes Jahr fleißig deinen Rumtopf füllst. Und diesmal auch noch mit eigenhändig gepflückten Erdbeeren. Sozusagen handverlesen. :>>

    LG Twity-Autor

    Gefällt mir

    • Maenne schreibt:

      Dabei mach ich den Rumtopf nicht mal so sehr für mich. Vom letzten Jahr haben wir immer noch etwas übrig. Das sollte dann aber zum Krämerbrückenfest von unserem Besuch vertilgt werden. 😉

      LG
      Männe

      Gefällt mir

  5. Uschi3 schreibt:

    Ich habe noch nie Rumtopf probiert.
    Kenne nur Sangria.
    Aber Erdbeeren liebe ich!

    LG
    Uschi

    Gefällt mir

  6. gelschter User schreibt:

    DU hast gepflückt??

    Gefällt mir

  7. Canneletto schreibt:

    …nix für mich….aber laß` Dir´s schmecken!!!
    Moin Maenne- wo warste denn die ganze Zeit, Mensch…??!! :))

    Gefällt mir

  8. gelschter User schreibt:

    Das sieht sehr lecker aus. Ich überlege grad, ob ich mich anschließe und ebenfalls einen Rumtopf ansetze. Wollte ich schon immer mal machen. Muss der eigentlich kühl stehen?

    LG von H. aus J. an der S.

    Gefällt mir

  9. lilith_1508 schreibt:

    Huch, ist es wieder soweit? Halbes Jahr schon fast wieder um … 😉

    Gefällt mir

  10. Schwarzer_Monolith schreibt:

    Moin Manfred,

    an Deinen immensen Rumtopf-Aktivitäten und den heute im Vergleich zu den anderen Tagen schon etwas kühleren Temperaturen ersehe ich, dass es Zeit wird, den Schneeschieber aus dem Keller zu holen und im Hausflur zu positionieren. 😉

    Gefällt mir

  11. Ormuz schreibt:

    Hey, da muß Stroh 80 rein ! 😉

    Gefällt mir

  12. Omegamatrix schreibt:

    Jaaaaaaaaaaaaa!

    Aber sind da nicht zuviele, noch unreife Erdbeeren dabei?

    Gefällt mir

    • Maenne schreibt:

      Die Erdbeeren sollen über den Winter fest bleiben.
      Hier hat es zu viel geregnet. Deshalb werden die Erdbeeren zu groß. Große Beere werden mit der Zeit im Rum matschig.
      Es war sowieso schon eine Sysiphusarbeit kleine, feste Erdbeeren zu suchen.

      Gefällt mir

      • Omegamatrix schreibt:

        Erdbeeren reifen ja nicht nach? Macht das wirklich nix, wenn die teilweise noch grün sind?

        Hier gibts mittlerweile kleinere, süüüüüsssse, herrliche, pralle, wunderbare, schmackhafte…hmmmm rote Früchte.

        Ich habs mir auch überlegt einen Rumtopf anzulegen, habe aber nicht die Lagermöglichkeiten…habe aber schon mal solch Köstlichkeit gekostet….ein Traum!

        I denk, wenn ich einen hätte, ich wäre in der Wintersaison, jeden Tag hergricht 😉

        Gefällt mir

      • Maenne schreibt:

        Sie sind nur an einigen Stellen nicht reif.

        Hier gibt es auch genügend rote Früchte. Meine Mädels zu Hause halten sich jedoch dezent zurück.

        Was brauchst Du denn für Lagermöglichkeiten?
        Bei mir steht der Topf im Esszimmer.

        Gefällt mir

      • Omegamatrix schreibt:

        Nicht in einem Keller…oder Abstellraum?

        ich habe bei mir unterm Dach irre Temperaturen…und im Winter muss ich auch immer auf 25 Grad heizen…wegen der Leut.

        Ich denk, das würde dem Rumtopf sicher nicht guttun?

        Gefällt mir

      • Maenne schreibt:

        Ach was. Solange Du keinen Alkohol unter 50 % nimmst, geht alles.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s